Volkshochschule Waltrop
Ziegeleistraße 14 | 45731 Waltrop
Tel.: 02309 / 9626-0 | Fax: 02309 / 9626-20
E-Mail an die VHS Waltrop vhs@vhs-waltrop.de
Schriftgröße ändern:
grösser | zurücksetzen | kleiner

Aktuell


Rechte Maustaste - Ziel speichern unter

Liebe VHS-Interessenten,
verehrte Besucher/innen unserer Homepage,

HBK – Wat soll dat denn?
Waltrop hat eine neue Abkürzung. Neben THG, SpoNo, OBZ, HdB etc. (Kennen Sie die alle?) tritt nun noch das HBK. Haben Sie das schon drauf? Vermutlich noch nicht.
Ohnehin rechnen Pessimisten damit, dass es ein viertel Jahrhundert dauert, bis sich diese „verstümmelte“ Begrifflichkeit in unserer Stadt durchsetzt. Aber so sind die Waltroper nun mal. Nicht immer gleich mit wehenden Fahnen über das Neue herfallend….
Zumal es gar nichts Neues gibt außer einem neuen Namen für das ohnehin Bewährte. Aber einen besseren Namen. Denn dieser trifft das Gebäude an der Ziegeleistraße wirklich gut.
Ein Haus der Bildung und Kultur sind wir in der Tat mit unseren Büros und Anlaufstellen für Kinder- und Jugendkultur, für Sport, für das Parkfest, für Volkshochschule und Kultur und mit unseren rund zehn Veranstaltungs- und Seminarräumen. Und auch wenn vieles darüber hinaus anderenorts stattfindet, so gibt es doch hier die Anmeldemöglichkeiten und die Tickets. Kurzum – wir bleiben eine gute Adresse in Waltrops Innenstadt und freuen uns auf Ihren nächsten Besuch in Sachen Bildung und Kultur – vielleicht spätestens zum neuen VHS-Semesterstart ab 14. September.

Ihr VHS-Team

Das gesamte Kursprogramm der Volkshochschule Waltrop ist über die Kursdatenbank der GKD Recklinghausen erreichbar.
Hier geht es zur Kurssuche...



Herbstsemesterbeginn: 14.09.2015

WDR-Landesstudio Dortmund

Exkursion
Kurs 2718S
Termin: 02.09.2015
Lesen Sie hier mehr...

Von "Bens" und "Glens"

Eine Berg- und Talfahrt durch die Welt des Single Malt Scotch
Kurs 3062S
Termin: 04.09.2015
Lesen Sie hier mehr...

Kreativ mit Stahl

Stahlplastiken selbst herstellen
Kurs 3710S
Termin: 12.9. + 13.09.2015
Lesen Sie hier mehr...

Kanufahren wie die Indianer

Kanuschnuppertour für Erwachsene und Kinder ab 6 Jahre
Kurs 1605S
Termin: 13.09.2015
Lesen Sie hier mehr...

Zum Semesterauftakt:

Prof. Dr. Metin Tolan:

So wird man Weltmeister! Die Physik des Fußballspiels
Kurzweiliger Vortrag
Kurs 1010
Termin: 23.09.2015
Lesen Sie hier mehr...

Zahlen sich aus: Bildungsschecks und Bildungsprämien

50% Rabatt auf berufliche Weiterbildung mit der Bildungsprämie! Bis zu 500 EUR zahlt der Staat für Ihre berufliche Weiterbildung! Von der Bildungsprämie profitieren können erwerbstätige Ledige, die maximal 20.000 EUR (oder 40.000 EUR bei Verheirateten) im Jahr versteuern. Die Bildungsprämie kann in einem Beratungsgespräch beantragt werden.

In NRW gibt es seit vielen Jahren zur Förderung der beruflichen Bildung den Bildungsscheck. Seit Januar 2015 werden wie bei der Bildungsprämie 50% der Fortbildungskosten für Beschäftige in kleinen und mittleren Betrieben mit maximal 249 Beschäftigen gefördert.
In Abgrenzung zur Bildungsprämie muss das zu versteuernde Jahreseinkommen zwischen 20.000 EUR und 30.000 EUR (oder 40.000 EUR bis 60.000 EUR bei Verheirateten) liegen. Die Kosten für die zu fördernde Fortbildung müssen bei mindestens 500 EUR liegen. Alle weitere über die sonstigen Voraussetzungen und die Antragstellung erfahren Interessierte bei Andreas Guderian, VHS Waltrop, 02309 – 962613 oder per E-Mail E-Mail an die VHS Waltrop
E-Mail an die VHS Waltrop a.guderian@vhs-waltrop.de

Grundsätzlich gilt: Erst beraten lassen, dann anmelden! Nähere Infos erhalten Sie in Ihrer VHS, Ziegeleistr. 14, Tel.: 02309 – 96 26 0.